Orangen-Karotten-Ingwer-Suppe

Orangen-Karotten-Ingwer-Suppe

Mariella Ernährung allgemein, Schwangere und Stillende, Suppen

Der Duft von frischen Orangen liegt in der Luft. Dazu gesellt sich ein schärferes, zitroniges Aroma – der typische Geruch von Ingwer. Man kann den Winter förmlich schmecken.

Orangen-Karotten-Ingwer-Suppe

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Diese Suppe, mit Ihrem fruchtigen Geschmack und ihrer angenehmen Schärfe ist der ideale Genuss für kalte Winterabende – schnell zubereitet und voller Vitamine und Mineralstoffe.

Das brauchen Sie für 4-6 große Portionen:

  • 1-2 EL hochwertiges Pflanzenöl
  • 1 Stange Lauch
  • 1 kg Karotten
  • ca. 5 Orangen für 0,5 L Orangensaft
  • 3 ca. 3cm lange Stücke frischer Ingwer
  • 2 Suppenwürfel oder 1,5 L Gemüsebrühe

Und so wird die Suppe zubereitet:

Den Lauch waschen, halbieren und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Anschließend die Karotten waschen, schälen und ebenfalls in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden.

Nun in einem großen Topf das Pflanzenöl erhitzen und den Lauch darin anschwitzen. Wenn der Lauch weich ist, die Karotten hinzufügen. Dann die Suppenwürfel darüber streuen und mit 1,5 Liter heißem Wasser aufgießen. Wenn Sie Gemüsebrühe verwenden, diese einfach aufgießen. Die Suppe einmal aufkochen lassen und anschließend ca. 15 Minuten leicht köcheln bis die Karotten weich sind.

In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und in ganz feine Stücke schneiden und in die Suppe geben.

Danach die Orangen auspressen und den Saft beiseite stellen. Sie brauchen ca. einen halben Liter frisch gepressten Orangensaft.

Wenn die Karotten weich gekocht sind, kann der Herd ausgeschaltet werden. Nun muss die Suppe noch mit einem Pürierstab püriert werden. Schließlich noch den Orangensaft unterrühren.

Eventuell noch mit wenig Salz abschmecken. Genießen!

Werden Sie Fan auf Facebook: facebook.com/bubblefoods