Smoothie-Eis als gesunde Jause

Bubblicious Treats: Smoothie-Eis

Mariella Gesunde Jause, Kochen mit Kindern, Rezepte, Snacks, Süße Gerichte

Besonders im Sommer ist Eis eine beliebte Nachspeise bei Kindern aber auch bei großen Schleckermäulern. Der cremige Eisgenuss wird aber häufig aus Schlagobers und jeder Menge Zucker hergestellt. Eine ganz schnell zubereitete und leckere Alternative ist das selbst gemachte Smoothie-Eis. Weil es viel mageres Eiweiß und frisches Obst enthält und dabei der Eisschleck-Spaß nicht zu kurz kommt, ist es eine ideale Jause für Kinder.

Smoothie-Eis als gesunde Jause

Was Sie für ca. 6 kleine Eisschlecker benötigen:
1 Banane
2 Hände voll Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, etc. – wenn es keine frischen gibt, sind tiefgefrorene Beeren eine gute Alternative)
½ Naturjoghurt mit ca. 1,5% Fett
Ev. etwas Wasser oder Fruchtsaft
Eislutscherformen (z.B. aus dem Möbelhaus)

Geben Sie das Obst und das Naturjoghurt in ein hohes Gefäß und pürieren Sie alles mit einem Pürierstab. Falls die Masse so fest sein sollte, dass der Pürierstab nicht alles zerkleinern kann, können Sie etwas Wasser oder Fruchtsaft hinzufügen. (Achtung: Orangensaft oder andere Zitrusfruchtsäfte langsam und sparsam hinzufügen, sonst flockt das Joghurt aus.) Die Masse anschließend in die Eislutscherformen füllen und für ein paar Stunden oder über Nacht in den Tiefkühler stellen.

Genießen!

Gefällt Ihnen der Beitrag? Werden Sie Fan von Bubble Foods auf Facebook!

Haben Sie Anregungen oder Vorschläge für einen Beitrag, dann schreiben Sie ein E-Mail an office@bubblefoods.at