Video: 4 Snack-Ideen für den Valentinstag

Mariella Gesunde Jause, Rezepte, Snacks 1 Comment

Am Freitag ist Valentinstag – Tag der rosa Herzen und Blumen. Um so richtig in Valentinstagsstimmung zu kommen, habe ich mir für euch 4 einfache Rezepte überlegt und eines sei bereits verraten: es wird pink!

Hier sind nun meine Jausen-Ideen für den Valentinstag.

Viel Spaß beim Video!

 

Love your Heart-Smoothie

Zutaten für ca. 2 große Gläser:

  • 1 Hand voll TK Erdbeere
  • 1 Hand voll TK Himbeeren
  • 1 kleine Hand voll Baby-Spinat
  • 1/2 Banane
  • die Hälfte der Blätter eines Kohlrabis
  • 125 ml Granatapfelsaft
  • 200 ml Buttermilch
  • optional: pinke Strohhalme und Herz-Streusel

Alle Zutaten in einem Blender pürieren und mit Streuseln und Strohhalmen anrichten.

 

Humus Herz-Toast

Zutaten:

  • 2 Scheiben Vollkorn-Toast
  • Humus mit roten Rüben
  • einige Radieschen

Eine Toastscheibe mit dem Humus bestreichen. Die zweite Toastscheibe darauf legen und mit einem großen Herz-Ausstechen ausstechen. Die Radieschen in Scheiben schneiden und mit dem Herz-Toast anrichten.

Herz-Waffeln mit Granatapfel-Birnen

Zutaten für eine Waffel:

  • 1 EL Vollkorn-Weizenmehl
  • 1/2 Banane
  • 1 Ei
  • 1 gehäufter EL Kokosflocken
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • etwas Rapsöl
  • 1 Birne
  • 150-200 ml Granatapfelsaft
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1/4 Pkg. Vanille-Pudding-Pulver

Die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Ei gründlich unterrühren. Salz und Mehl untermengen. Kokosflocken unterrühren und mit Zimt würzen. Das Waffeleisen gründlich vorheizen und mit Rapsöl einpinseln. Den kompletten Teig in das Waffeleisen leeren, schließen und ca. 3-5 min. backen lassen.

Die Birne gründlich waschen, in Scheiben schneiden und mit einem kleinen Herz-Ausstecher (Keks-Ausstecher) lauter kleine Herzen aus der Birne ausstechen. (Tipp: die Birnen-Reste zu einem Müsli weiterverarbeiten)
Die Birnen-Herzen gemeinsam mit dem Granatapfelsaft aufkochen lassen. Wasser mit Pudding-Pulver verrühren und löffelweise unter die Birnen rühren. Zwischendurch die Konsistenz kontrollieren. Es soll kein Pudding sondern eine Sauce werden.

Die Waffel mit der Birnen-Granatapfelsauce anrichten.

Rosa Nudelsalat

Zutaten für eine große Portion bzw. 2 kleine Portionen:
Zubereitungszeit ca. 25 min:

  • 100 g Vollkorn-Spiralnudeln
  • 1 lila Karotte
  • 12-15 Walnusshälften
  • etwas Ziegenkäse in Scheiben
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Walnussöl
  • 3 EL Rote Rüben Saft
  • Salz
  • die Kerne eines 1/4 Granatapfels

Nudeln in Salzwasser laut Packungsanleitung garen. Die Karotte grob raspeln und die Walnusskerne grob hacken. Vom Ziegenkäse mit Hilfe eines kleinen Herz-Ausstechers Herzen ausstechen. Die Käsereste klein schneiden.

Für das Dressing Essig und Öl vermengen und die heißen, abgetropften Nudeln unterrühren. Den Roten Rüben Saft über die Nudeln leeren und kräftig umrühren bis alle Nudeln gleichmäßig pink gefärbt sind. Eventuell mit Salz und Essig nachwürzen.

Karotten, Walnüsse und Ziegenkäse-Reste unterheben. Mit den Granatapfelkernen und Käse-Herzen dekorieren.

Frohen Valentinstag!

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.