gefüllte Wraps

Wraps – Wickelspaß für die ganze Familie

Mariella Ernährung allgemein, Kinderernährung, Rezepte-Hauptspeisen, Schwangere und Stillende

Wraps sind ein tolles Familienessen, ideal zum Mitnehmen und ein witziges Fingerfood für Partys. Außerdem wird knackige Rohkost auch von Gemüsemuffeln meist ganz gerne gegessen, wenn sie erst einmal handlich in den großen Fladen verpackt ist.

gefüllte Wraps

Stehen Wraps auf dem Speiseplan, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hinein kommt, was schmeckt – idealerweise viel frisches Gemüse.

Gerade für Kinder ist das Füllen ein riesen Spaß. Lassen Sie Ihre Kinder doch bei der Vorbereitung helfen. Gemeinsam kann Gemüse geschnitten, Käse gerieben und Salat gewaschen werden. Die Zutaten können anschließend in kleine Schüsselchen verteilt und auf den Familientisch gestellt werden. Dann müssen nur noch die Wraps laut Packungsangabe erhitzt werden und schon kann das Rollen und Wickeln los gehen.

Hier sind einige Vorschläge für mögliche Zutaten:

  • verschiedene Käsesorten
  • Gervais/Frischkäse (zum Bestreichen der Wraps)
  • selbstgemachte Joghurtsauce
  • Tomaten
  • Gurken
  • Salatblätter
  • Avocado
  • Mais
  • Bohnen
  • Stangensellerie
  • Paprika
  • Kohlrabi
  • Radieschen
  • gedünstete Pilze
  • Schinken
  • gegrilltes Hühnerfleisch
  • Faschiertes (gegart und gewürzt)
  • Fisch (z.B. geräucherte Forelle)
  • Tofu

 Avocado-Champignon Wrap:

Champignons abbürsten (eventuell den Hut vorsichtig abspülen), in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl dünsten.

Die Acovado der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in dünne Spalten schneiden. Nun noch etwas Feta fein würfeln.

Die Wraps erhitzen, mit etwas Frischkäse dünn bestreichen und mit der Avocado, den Pilzen und dem Feta belegen. Den Wrap bis zur Hälfte rollen, dann unten einschlagen und fertig rollen.

Rohkostwrap:

Den Wrap erhitzen. 2 dünne Hartkäsescheiben auf den heißen Wrap legen. Mit 2 Schinkenblättern, Tomatenscheiben, Paprika- und Gurkenstreifen und grünem Salat belegen. einen Kleks Joghurtsauce auf das Gemüse setzen, einrollen. Fertig!

 

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Bubble Foods!